Ist Spiritualität in der Businesswelt möglich? Die Komponenten von Business 4.0

Es findet zurzeit eine spirituelle Revolution statt. Die Werte verschieben sich von Wettbewerb, Unehrlichkeit und Habgier, hin zu immer mehr Authentizität, Integrität, Liebe, Mitgefühl und Anderen zu Diensten zu sein.

 

Glücklicherweise erhält somit auch die Spiritualität in der Businesswelt Einzug - ein lange fehlender Faktor in diesem Bereich.

 

 

Dazu passend heute eine Einführung in die vier Komponenten von Business 4.0.

Materiell

Geprägt von dem Industriezeitalter wird im Business der Fokus hauptsächlich auf den materiellen Bereich gelegt. Der Einsatz von Maschinen, Waren und Menschen erwirtschaftet Gewinn und Erfolg.

 

Mental

Das Materielle kann nicht getrennt von allen anderen Komponenten betrachtet werden. So wurden über die Jahre der mentale Einsatz, die „Intelligenz“, sowie die Motivation, Werte, Einstellung der Mitarbeiter stärker mit einbezogen und gefördert. Es werden zur Unterstützung des wirtschaftlichen Erfolgs Zielerreichungspläne und Firmenleitlinien eingesetzt, Motivationsworkshops und Teamevents abgehalten.

 

  

Emotional

In den 90er Jahren ist zusätzlich die Emotionale Intelligenz (EQ Daniel Goleman) in das Bewusstsein getreten. Diese besagt, dass neben fachlichen Fähigkeiten der Unternehmer und Mitarbeiter vor allem die sozialen Fähigkeiten eine erhebliche Auswirkung auf den individuellen und unternehmerischen Erfolg haben.

Um emotionale Fähigkeiten zu entwickeln, steht im ersten Schritt an, dass der Mensch lernt, sich selbst emotional wahrzunehmen,emotional selbstbestimmt zu handeln und empathisch den Mitmenschen gegenüber zu sein. Dies kann in Persönlichkeitstraining und vor allem in Einzel-Coachings gefördert und erlernt werden. 

 

Spirituell

Nun kommt die spirituelle Komponente dazu. Spirituell im Sinne von die innere Stimme wahrzunehmen und ihr zu folgen. Die Intuition zu stärken und vermehrt in alle Entscheidungen mit einzubeziehen. Zu handeln in dem Bewusstsein, das alle miteinander verbunden und All-Eins sind. (Intuitionstraining)

 

PRAXIS-TIPP

 

Nimm dir 30 Minuten Zeit.

Skaliere für jeden der Bereiche von 0 – 10, wie gut jeweils der Bereich in deinem Business als Angestellter oder Unternehmer  ausgefüllt ist (0 = gering, 10 = optimal).

 

Mache zu jedem Bereich einen Plan, wie du diese Bereiche optimieren kannst.

 

von Autorin Frauke K. Hamann 

www.lichtundschattenarbeit.de

Google


Frauke Hamann ist die einzig ausgebildete Breakthrough Shadow Coach in Deutschland.

Um den Newsletter und Ihr kostenloses .pdf zu bekommen, das Ihnen zeigt, wie Sie in 3 einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (=verdrängte Persönlichkeitsanteile) aufdecken, als den Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit, tragen Sie Ihre E-Mail Adresse und Namen direkt hier ein:

 

 
Senden:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0