Der äußere Frieden beginnt mit dem inneren Frieden.

Es sind turbulente Zeiten in der Welt. Vielleicht kommt es uns auch nur so vor, weil wir viel stärker durch die Medien über alles informiert werden. Manches, was früher passierte, war einfach mehr im Verborgenen. Doch in der heutigen  Zeit will alles an die Oberfläche und gesehen werden.  Warum? Um es zu begreifen, wahrzunehmen, anzunehmen und zu heilen.

 

Durch die Schattenarbeit bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass innerer  Frieden äußeren Frieden bedeutet. Das Außen reflektiert das Innere des Menschen und umgekehrt. Beides bedingt und beeinflusst einander.  Wenn du dir also eine friedvollere Welt wünschst, so beginne damit in deinem Inneren, eine friedvollere Welt zu erschaffen.

Wie kannst du damit beginnen? Du hast durchgehend eine innere Stimme in dir, ein inneres Selbstgespräch über dich oder über die Menschen in deinem Umfeld und der Welt.

 

Kommen dir folgende oder ähnliche Sätze bekannt vor?  

 

Mensch bin ich blöd

Das hätte ich besser machen können

Ich habe wieder zu viel gegessen

Ich bin zu dick

Das hätte ich nicht sagen sollen

Was für ein Idiot bin ich denn

Das habe ich komplett verbockt

Ich bin aber auch ein Angsthase

Das muss schneller gehen

Wie sehe ich denn wieder aus

Ich darf das nicht

Mich versteht keiner

Das sollte schon lange erledigt sein

Ich bin wieder mal unfähig

 

Schau mal den Idioten an

Die sieht ja schlampig aus

Kann die ihre Kinder nicht mal richtig erziehen

Der Boss hat ja keine Ahnung

Der Verkehrsstau ist ja mal wieder Horror

Das muss doch schneller gehen

Kapiert der/die das denn nicht

Die ist zu doof dafür

Der ist einfach nur bequem und faul

Die Welt ist grundlegend schlecht

 

Kennst du solche Sätze als unterschwelligen inneren Kommentar? Wie geht es dir dabei,  wenn du diese Aussagen liest?

 

Zieht es dich runter, fällt deine Energie ab, macht es dich betrübt?

 

Mit dieser Art von Selbstgesprächen ist es, als wenn du ständig auf dich und dein Umfeld mit einem Knüppel einschlägst. Im Prinzip möchtest du vielleicht ein friedvolles Umfeld, Harmonie und Ruhe, im Einklang mit dir und anderen sein, doch stattdessen machst du dich und andere zur gleichen Zeit nieder. Du möchtest in Leichtigkeit vorwärtsschreiten, deine Ziele und Wünsche verwirklichen, doch es ist als wenn du auf der Autobahn freudig Gas geben möchtest und zur gleichen Zeit immer wieder auf die Bremse trittst und klammheimlich noch die Handbremse dazu anziehst.

 

Wie wäre es, wenn das nicht mehr der Fall wäre? Wenn stattdessen ein „positiver Kommentator“ in deinem Kopf sitzt? Mit Kommentaren, die dich positiv und unterstützend sehen, sowie das Gute im Außen. Wie viel leichter und friedvoller könntest du dich fühlen und das Leben genießen und deine Ziele verwirklichen?

 

PRAXIS-TIPP

 

Achte bewusst die nächsten sieben Tage auf deine inneren Selbstgespräche.

 

1. Sobald du einen negativen Kommentar über dich oder dein Umfeld wahrnimmst, halte kurz inne und atme tief durch.

 

Hinterfrage den Kommentar.

 

Nimm einen anderen Blickwinkel ein und formuliere eine positive Aussage.

 

Entscheide dich, welche Aussage du verwenden möchtest.

 

2. Nimm dir am Abend zehn  Minuten Zeit und etwas zu Schreiben.

 

Reflektiere in Ruhe den Tag und notiere dir, wo du in negative Kommentare abgerutscht bist und wie es sich für dich ausgewirkt hat.

 

Notiere dir stattdessen mögliche positive Kommentare.

von Autorin Frauke K. Hamann 

www.lichtundschattenarbeit.de

Google

Frauke Hamann ist die einzig ausgebildete Breakthrough Shadow Coach in Deutschland.

Um den Newsletter und Ihr kostenloses .pdf zu bekommen, das Ihnen zeigt, wie Sie in 3 einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (=verdrängte Persönlichkeitsanteile) aufdecken, als den Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit, tragen Sie Ihre E-Mail Adresse und Namen direkt hier ein:

 

 
Senden:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Tragen Sie sich HIER für die NEWS ein und laden Sie sich sofort das GRATIS pdf über den SCHATTENTRICK herunter:

 
Senden:

Der SCHATTENTRICK = Wie Sie in drei einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (verdrängte Persönlichkeits- anteile) aufdecken, als Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit.

ERHÄLTLICH ALS 

TASCHENBUCH UND EBOOK:

Taschenbuch: http://ow.ly/EooiQ

 

eBook Kindle: http://ow.ly/E1Ooy

 

Schatten Workshop in Hamburg:

"Befreie dein Herz – liebe deine Schatten: Fühle dich frei, selbstbestimmt und glücklich!"

 

Samstag, den 16. September 2017

 

(und auf Anfrage bei einer Mindestanzahl von 4 Teilnehmer)

 

 

Mitglied im Verband

The Ford Institute Coach Success Network (CSN)

Kontakt:

Frauke Hamann Coaching & Training

Wattenbergstrasse 9

21075 Hamburg - Deutschland

 

Telefonische Bürozeit

montags + dienstags 10-12 Uhr

Tel: +49 (0) 40 - 688 90 234

 

E-Mail: info@lichtundschattenarbeit.de

 

Social Media

Vernetzen Sie sich mit mir:

 

Facebook

 

Instagram 

 

Xing

 

 

Weitere Webseiten und Angebote:

 

www.fraukehamann.com

Hauptseite

 

www.komm-auf-wolke-sieben.de

Vom Single zur glücklichen Partnerschaft

 

www.buch-wunder-werk.de

Von der Idee zum Buch