Hol deine Finanzen ins Licht  - Welche hinderlichen Überzeugungen über Geld könnten bei dir noch im Schatten liegen?

Geld regiert die Welt“, eine Aussage, die mir sofort in den Sinn kommt, wenn ich an Finanzen denke. Ist das wirklich so?  Bei genauerer Betrachtung kann ich für mich feststellen, nein. Ich bin der Überzeugung, Liebe regiert die Welt: die Anwesenheit und die Abwesenheit von Liebe. Doch der Satz „Geld regiert die Welt“ scheint noch bei mir verankert gewesen zu sein. Es gibt unterschiedliche Überzeugungen, mit denen wir alle aufgewachsen sind, die wir von unseren Eltern, Umfeld und Gesellschaft gezeigt bekommen und übernommen haben. Diese Überzeugungen wurden zu unserer Wahrheit und zu unserer Realität, und wir kommen meist gar nicht auf die Idee, diese in Frage zu stellen. Ich möchte dich heute einladen, deine persönlich übernommenen Überzeugungen in Bezug auf Finanzen und Geld zu hinterfragen. Sind sie wirklich wahr?   

Welche hinderlichen Überzeugungen über Geld könnten bei dir noch im Schatten liegen?

 

Jeder hat mit der Kindheit begonnen, Überzeugungen von der Familie, dem Umfeld und der Gesellschaft als die eigenen zu übernehmen. Diese Überzeugungen werden als Wahrheit und Realität abgespeichert. Sie bestimmen die Handlungen und das Verhalten auch weiterhin in den späteren Erwachsenenjahren, denn die Überzeugungen werden selten hinterfragt.

 

Überzeugungen bzgl. Geld und Finanzen könnten z.B. sein:

 

·         Geld stinkt.

·         Es gibt stinkreiche Leute.

·         Geld macht nicht glücklich.

·         Wer viel Geld hat, ist ein Betrüger.

·         Nur Arme Leute sind gute Menschen.

·         Wer Geld hat, hat Dreck am Stecken.

·         Wer viel Geld hat, nimmt anderen etwas weg.

·         Für Geld muss man hart arbeiten.

·         Ohne Moos, nix los.

·         Das Geld liegt nicht auf der Straße.

·         

 

In Filmen und in den Medien wird oft dargestellt: Der Reiche ist der Ausbeuter und der Arme ist der Gute oder sogar der Held. 

 

Weitere mögliche Überzeugungen:

 

·         Geld ist ein Zahlungsmittel, nicht mehr und nicht weniger.

·         Viele Geld zu haben, macht das Leben lebenswerter.

·         Wer viel Geld hat, kann viel geben und Gutes tun.

·         Es ist genug Geld für alle da.

·         Geld zu haben, ist etwas Schönes.

·         

 

 

Einige deiner Überzeugungen können förderlich, einige können hinderlich sein, um das in deinem Leben anzuziehen, was du gerne möchtest. Wenn du z.B. der Überzeugung zustimmst, Geld stinkt und es gibt stinkreiche Leute, dann lehnst du Geld und reiche Leute ab und hältst sie damit automatisch auf Abstand.

 

Manche deiner Überzeugungen sind offensichtlich und in deinem Bewusstsein. Andere sind tiefer vergraben und liegen im Schatten, d.h., sie sind verdeckt von deiner Sicht.

 

PRAXIS TIPP

 

Hinterfrage deine Überzeugungen:

 

Nimm einen DIN-A-4 Zettel.

Beginne die Sätze mit:

 

Geld ist… 

Reich zu sein, bedeutet…

Reiche Leute sind…

Geld zu haben, bedeutet…

 

Ergänze diese Übung ggf. durch eigene Satzanfänge und vervollständige alle, bis du eine oder mehrere Seiten ausgefüllt hast.

 

Du hast jetzt eine erste Übersicht deiner Überzeugungen zu Geld.

 

Wenn du Sätze entdeckst, die eine negative Aussage zu Geld haben, hast du die Möglichkeit, eine positive Aussage zu wählen. Schreibe diese neue positive Aussage neben die negative und streiche die negative Aussage durch.  Wähle damit ganz bewusst die neue Überzeugung, die für dein Leben förderlich ist.

 

(Siehe dazu auch den Blogartikel Aus dem Gedankenkarussell ausbrechen)

 

 

von Autorin Frauke K. Hamann 

www.lichtundschattenarbeit.de

Google

Frauke Hamann ist die einzig ausgebildete Breakthrough Shadow Coach in Deutschland.


Um den Newsletter und Ihr kostenloses .pdf zu bekommen, das Ihnen zeigt, wie Sie in 3 einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (=verdrängte Persönlichkeitsanteile) aufdecken, als den Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit, tragen Sie Ihre E-Mail Adresse und Namen direkt hier ein:

 

 
Senden:

 

Tragen Sie sich HIER für die NEWS ein und laden Sie sich sofort das GRATIS pdf über den SCHATTENTRICK herunter:

 
Senden:

Der SCHATTENTRICK = Wie Sie in drei einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (verdrängte Persönlichkeits- anteile) aufdecken, als Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit.

ERHÄLTLICH ALS 

TASCHENBUCH UND EBOOK:

Taschenbuch: http://ow.ly/EooiQ

 

eBook Kindle: http://ow.ly/E1Ooy

 

Schatten Workshop in Hamburg:

"Befreie dein Herz – liebe deine Schatten: Fühle dich frei, selbstbestimmt und glücklich!"

 

Samstag, den 16. September 2017

 

(und auf Anfrage bei einer Mindestanzahl von 4 Teilnehmer)

 

 

Mitglied im Verband

The Ford Institute Coach Success Network (CSN)

Kontakt:

Frauke Hamann Coaching & Training

Wattenbergstrasse 9

21075 Hamburg - Deutschland

 

Telefonische Bürozeit

montags + dienstags 10-12 Uhr

Tel: +49 (0) 40 - 688 90 234

 

E-Mail: info@lichtundschattenarbeit.de

 

Social Media

Vernetzen Sie sich mit mir:

 

Facebook

 

Instagram 

 

Xing

 

 

Weitere Webseiten und Angebote:

 

www.fraukehamann.com

Hauptseite

 

www.komm-auf-wolke-sieben.de

Vom Single zur glücklichen Partnerschaft

 

www.buch-wunder-werk.de

Von der Idee zum Buch