Artikel mit dem Tag "Schattenarbeit"



Ein Schwerpunkt der Schattenarbeit ist es, sich mit den verdrängten Persönlichkeitsanteilen (= liegen im Schatten) des Menschen zu befassen. Der Begriff „Schatten“ geht zurück auf C.G. Jung, dem Schweizer Psychoanalytiker, der es damit beschrieb, dass der Mensch eine andere Persona darzustellen versucht, als er wirklich ist und sich seine Masken dazu aufsetzt. Dabei vergisst der Mensch, dass er alle Eigenschaften, die er im Außen wahrnehmen kann, auch in sich selbst trägt. Als Kind...
Wir sind mit dem Denken aufgewachsen, dass wir uns ständig weiterentwickeln müssen; das etwas mit uns nicht stimmt und verändert werden muss, wie z.B.: Reicher, schöner, schlauer, besser, schneller. Und wenn wir uns nicht verändern wollen, sollen eben die anderen sich verändern, so dass wir uns besser fühlen. Wie wäre es, wenn du dich genau mit dem zufrieden und glücklich fühlst, mit dem was ist und wer du bist?
Polarität besagt, dass jeder Aspekt dieser Welt aus einem Gegensatzpaar besteht: hell – dunkel, kalt – heiß, schwarz – weiß, Mann – Frau, Liebe – Hass, arm – reich, krank – gesund usw. wobei keine Wertung vorgenommen wird. Kein Pol ist gut oder schlecht. Die Pole sind die zwei gegenüberliegenden Enden derselben Sache, untrennbar zu einer Einheit verbunden. Sie bedingen einander. Es gibt keinen Tag ohne Nacht, kein Heiß ohne Kalt, keine Armut ohne Reichtum. Erst durch die...
Von Kindesbeinen an lernen wir freundlich zu sein. Doch Freundlichkeit geht über ein Bitte und Danke, sowie ein Lächeln weit hinaus. Wie sind die Gedanken und wie ist die innere Haltung während der Begegnung? Ist es ein authentisches und wertschätzendes Miteinander gegenüber allen Menschen und Lebewesen? Oder machst du Unterschiede?
in unserem Alltag dürfen wir uns immer wieder bewusst machen, in die Akzeptanz zu gehen. Der Widerstand gegenüber Situationen oder Menschen schleicht sich ganz schnell ein. Doch Widerstand kostet Kraft, Energie und beeinflusst die Stimmung. Sei dir dessen bewusst, nehme es wahr und verändere deinen Fokus. Wo kannst du noch mehr in die Akzeptanz gehen und deinen Fokus ändern? Willkommen in der Akzeptanz! Genieße die Reise.
„Gerade heute sei dankbar.“ - Reiki Lebensregel von Dr. Usui Wenn du beginnst, dich auf deine Dankbarkeit und Wertschätzung zu fokussieren, bringst du dich automatisch in eine höhere Schwingungsfrequenz. Du fühlst dich positiver gestimmt und ziehst dementsprechend mehr davon in dein Leben. Dabei geht es nicht darum, alles für richtig und gut in der Welt zu befinden, sondern für das was ist in der Dankbarkeit und Wertschätzung zu sein, dass es ist. Jede Situation birgt eine...
Nur gelebtes Wissen, ist wirkliches Wissen. Bis dahin ist es gelesen oder gehörtes Wissen. Von Dr. Usui wurden 5 Reiki Lebensregeln aufgestellt, da er bemerkte, dass ein dauerhaftes körperliches Wohlbefinden /Heilung nur durch eine ebenso veränderte geistige Haltung erreicht werden konnte. Diese Reiki Lebensregeln möchte ich aus meiner Sicht beleuchten.
Der Begriff Schatten wurde von CG Jung geprägt und besagt: „Der Schatten ist die Persona, die der Mensch lieber nicht sein möchte.“ In diesem Schatten liegen nicht nur die Eigenschaften oder Persönlichkeitsanteile, die der Mensch als negativ beurteilt z.B. gierig, faul, egoistisch, Versager, schwach, sondern auch Anteile, die der Mensch meist als positiv beurteilt z.B. hilfsbereit, fleißig, erfolgreich, begeisternd, stark. Wie ist es mit begeisternd, großartig, erfolgreich? Erlaubst du...
Jeder kennt Stress, sei es Termindruck, jederzeit erreichbar zu sein für Beruf und Kollegen oder die Familie, es zehrt an allen Ecken. Man weiß nicht mehr, wo einem der Kopf steht und fühlt sich überfordert. Stress ist gemäß Duden „…eine erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art.“ Es gibt den selbstgemachten Stress durch Gedanken, Druck, Angst, Unsicherheit, Perfektionismus oder auch Stress ausgelöst im Außen; Veränderungen am Arbeitsplatz, Kollegen,...
Vergebung heißt loszulassen von allem Schmerz, Wut, Ärger und Groll gegenüber jemandem oder einer Situation. Solange du nicht einer Person die dich geärgert, verärgert, betrogen oder einfach nur anders gehandelt hat, als du es erwartet hast, vergeben hast, hängst du dich weiter negativ an dieser Person fest. Als wenn du mit einem Ankerhaken dich eingehakt hast. Es lässt dich nicht frei und losgelöst agieren auf deinem Lebensweg zu deinem Glück. Vergebung bringt Frieden in dein Leben...

Mehr anzeigen