Buchtipps auf Deutsch zur Schattenarbeit

Debbie Ford

Schattenarbeit: Wachstum durch die Integration unserer dunklen Seite


 

Das Buch ist der Klassiker unter den nun 9 Büchern von Debbie Ford. Es beschreibt leicht verständlich wie der Schatten, die Anteile in uns die wir verdrängen und nicht wahrhaben wollen, den Menschen beeinflussen.

 

Es geht beim Schatten um die Charaktereigenschaften, die wir als  „negativ“ bezeichnen, wie z. B. wütend, feige genauso wie die „positiven“ Charaktereigenschaften wie erfolgreich, inspirierend, wertvoll. Der Mensch neigt dazu, diese zu verdrängen, statt sie für sich als ein Teil des Ganzen anzuerkennen. Der erste Schritt dorthin ist das Aufdecken dieser Anteile, sie dann zu akzeptieren, als ein Teil von sich und dann komplett anzunehmen, indem man das Geschenk in diesem bisher verdrängten Schatten entdeckt. 

 

Debbie Ford führt den Leser Schritt für Schritt an dieses Thema heran und erzählt Beispiele und Geschichten aus ihrem eigenen Leben sowie von ihren Klienten und Teilnehmer aus Coachings und Workshops.  Was das Buch so wertvoll macht, sind die praktischen Übungen nach jedem Kapitel.

Also Vorsicht: es ist ein Arbeitsbuch! Doch wenn der Leser es durcharbeitet, kann es ein lebensveränderndes Buch sein. Jedenfalls war es bei mir so und ich habe es bei vielen anderen ebenfalls erlebt.

 

„Schattenarbeit“ / „The Dark Side of the Light Chasers“ bildet die Grundlage vieler Workshops, Trainings und Coaching Ausbildungen des „The Ford Institute for Transformational Training“ in Kalifornien.

 

Es lohnt sich das Buch zu kaufen. Es ist das Nr. 1 Buch, welches ich am häufigsten weiterempfehle.

 

 

      Siehe auch den Buchclub zu diesem Buch: Buchclub

 


Weitere Autoren