Reiserückblick "Courage Cruise" Oktober 2012

Im Oktober war ich 11 Tage auf einer außergewöhnlich beeindruckenden und inspirierenden Kreuzfahrtreise mit  Debbie Ford  und einer fantastischen Gruppe von Gleichgesinnten. Debbie’s Familie, Freunde, Coaches sowie weitere Reiseteilnehmer, die sich von der Arbeit von Debbie und dem Thema „Holy Courage Cruise“ angezogen fühlten.  

 

Courage bezieht sich auf ihr neuestes Buch und Kurs Courage (in der deutschen Fassung „die liebevolle Kriegerin“), Holy, da es um den Besuch von heiligen und spirituellen Plätzen ging. Und als Drittes ging es um „the best journey of your lifetime“ – „die beste Reise deinen Lebens“. 

 

Die Reiseroute:  Ägypten – Israel – Griechenland - Italien

 

Gerne möchte ich mit Ihnen einige Eindrücke von der Reise teilen:

 

Agypten

Israel

Griechenland

Italien

Auf dem Schiff

 

 


Wir begannen die Reise mit der „7 Tage mentalen Diät“ von Emmet Fox. 

 

Wie du dein Leben in 1 Woche verändern kannst:

 

Während der Kreuzfahrt  haben wir die „7 Tage mentale Diät“ von Emmet Fox aufgegriffen.  Der Mensch achtet darauf, was er isst, doch ist er sich auch immer dessen bewusst, was er denkt?   Durch die Gedanken wird das direkte Umfeld beeinflusst, darüber gibt es etliche Studien. 

 

Es heißt schon im Talmud:

„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Handlungen.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu deinem Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“

 

Und so funktioniert die „7 Tage mentale Diät“: 

 

Verbannen Sie für 7 Tage alle negativen Gedanken aus Ihrem Kopf. Ersetzen Sie sie mit positiven Gedanken.

Immer wenn Sie etwas beurteilen oder verurteilen wollen, wählen Sie in Ihrem Kopf statt dessen die Worte:

 

Ich segne dich/es

I bless you/blessings

oder

Namaste

 

Wählen Sie die Worte, die für Sie die positivste und kraftvollste Ausstrahlung haben.

 

Emmet Fox schreibt über die Kraft des Segnens:  " Segnen Sie ein Ding, und es wird Sie segnen. Verfluchen Sie es, und es wird Sie verfluchen. Wenn Sie irgendetwas in Ihrem Leben mit Ihrer Schelte belegen, wird es zurückschlagen und Sie treffen. Wenn Sie eine Situation segnen, hat sie keine Macht, Ihnen Böses zuzufügen, und selbst wenn sie eine zeitlang für Sie unangenehm ist, wird sie, wenn Sie sie segnen, allmählich verschwinden." 

 

Es gehört hohe Aufmerksamkeit und Disziplin dazu, dieses anzuwenden. Nach ca. 3 Tagen wird es schon Automatismus. Nach 7 Tagen ist deine Welt nicht mehr die Gleiche.

 

Sind Sie bereit? Schreiben Sie Ihre Erfolge auf Facebook oder per E-Mail an mich. Kontakt 

Ich freue mich von Ihnen zu hören,

 

Herzlichst,

Frauke Hamann