Reiserückblick "Courage Cruise" Oktober 2012

Ägypten

Vom Hafen Alexandria aus unternahmen wir eine Tagestour nach Kairo und den Pyramiden von Gizeh. Die Tagesroute wurde geändert und wir fuhren als erstes nach Kairo in das Ägyptische Museum am Al-Tahir Platz. Es waren Demonstrationen nach dem Mittagsgebet auf dem Al-Tahir Platz angekündigt und daher war es angebracht, die Gegend am Nachmittag zu meiden. Nach dem Museum ging es weiter zu den Pyramiden. Nach all den historischen Geschichten und Informationen von unserer Reiseleiterin war hier endlich Zeit zum Durchatmen und die Atmosphäre aufzunehmen. Besonders in den Momenten, wo die Verkäufer fern waren und ich auf die Pyramide kletterte oder auch als wir uns die drei Pyramiden von weitem anschauten, war es ein unglaubliches Gefühl des Staunens über die Entstehung und Kraft der Pyramiden.

 

Durch einen Unfall war die Straße zur Sphinx leider gesperrt und wir machten uns für einen ganz kurzen Stopp vor Sonnenuntergang zu Fuß auf den Weg.  Es hatte sich gelohnt. Da es kurz vor Schließung war, lag nach dem Touristen- und Händlertrubel eine angenehme Ruhe in der Luft.

 

Einen ganz wichtigen Hinweis hat Debbie uns gegeben, als wir von dem Bus das erste Mal auf die Pyramiden zu gingen, die Händler auf uns einströmten und wir begeistert anfingen, Fotos zu schießen:  Sie rief uns zusammen und sagte, ihr entscheidet euch, ob ihr als ganz normale Touristen hier seid oder ob ihr die Pyramiden auf einer anderen Art und Weise erleben und wahrnehmen wollt. Seht euch die Pyramiden an: „Breathe it in and claim this moment.”   - “Atme tief ein und verankere den Moment.”

 

Die Aussage “Claim this moment” hat mich auf der Reise begleitet und erheblich bewusster für die Reiseabschnitte gemacht, die Momente noch intensiver zu genießen.  

 

Am 2. Tag in Ägypten gab es dann noch eine ½ Tagestour in Alexandria. Die Zitadelle Qaitbay, der Leuchtturm von Alexandria - eins der Sieben Weltwunder der Antike. Die hoch moderne Alexandria-Bibliothek und der Montazah Palast mit seinen Gärten.  Danach ging es auf das Schiff und Abfahrt Richtung Israel. 

 

Tragen Sie sich HIER für die NEWS ein und laden Sie sich sofort das GRATIS pdf über den SCHATTENTRICK herunter:

 
Senden:

Der SCHATTENTRICK = Wie Sie in drei einfachen Schritten einen Ihrer tiefsten Schatten (verdrängte Persönlichkeits- anteile) aufdecken, als Schlüssel auf dem Weg zu Ihrer emotionalen Freiheit.

ERHÄLTLICH ALS 

TASCHENBUCH UND EBOOK:

Taschenbuch: http://ow.ly/EooiQ

 

eBook Kindle: http://ow.ly/E1Ooy

 

Schatten Workshop in Hamburg:

"Befreie dein Herz – liebe deine Schatten: Fühle dich frei, selbstbestimmt und glücklich!"

 

Samstag, den 16. September 2017

 

(und auf Anfrage bei einer Mindestanzahl von 4 Teilnehmer)

 

 

Mitglied im Verband

The Ford Institute Coach Success Network (CSN)

Kontakt:

Frauke Hamann Coaching & Training

Wattenbergstrasse 9

21075 Hamburg - Deutschland

 

Telefonische Bürozeit

montags + dienstags 10-12 Uhr

Tel: +49 (0) 40 - 688 90 234

 

E-Mail: info@lichtundschattenarbeit.de

 

Social Media

Vernetzen Sie sich mit mir:

 

Facebook

 

Instagram 

 

Xing

 

 

Weitere Webseiten und Angebote:

 

www.fraukehamann.com

Hauptseite

 

www.komm-auf-wolke-sieben.de

Vom Single zur glücklichen Partnerschaft

 

www.buch-wunder-werk.de

Von der Idee zum Buch