Vision Deutschland

Ich beschäftige mich seit 2011 intensiv mit der Schattenarbeit von Debbie Ford – der Nr. 1 in den USA über dieses Thema. Innerhalb der ersten Wochen wurde mir klar, dass ich die Arbeit von Debbie Ford und des „Ford Instituts for Transformational Training“ nach Deutschland bringen werde, um es so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Zusätzlich wird an dem Ort eines früheren Konzentrationslagers ein einzigartiger „Shadow Process“ stattfinden. Auch noch zwei Generationen nach dem Holocaust haben  wir Prägungen und Erfahrungen in unserem Zellgedächtnis abgespeichert, die auf unbewusster Ebene immer noch eine Wirkung auf uns haben. Der „Shadow Process“ gibt die große Chance, diese unbewussten Prägungen zu erlösen und zu integrieren, so dass Heilung über mehrere Generationen stattfinden kann.

 

Debbie Ford verstarb in der Nacht vom 17. Februar 2013 im Alter von 57 Jahren. Sie wird in unserem Herzen weiterleben und ihre wunderbare Arbeit wird durch ihre ausgebildeten Coachs in die Welt hinausgetragen.   

 


Ihre Unterstützung und Hilfe bei der Umsetzung:

Wenn Sie  

  • Kontakte zur Presse, Magazine für Artikel, Video, Fernsehen haben
  • Kooperationsmöglichkeiten sehen
  • eine Seminarplattform haben und mit mir/uns Vorträge und Workshops veranstalten möchten
  • selbst ein Coaching (Person & Telefon) buchen möchten
  • an einem Workshop teilnehmen möchten      
  • andere Klienten oder Firmen empfehlen können,

um die Schattenarbeit zu Er-LEBEN und das Leben zu transformieren, dann kontaktieren Sie mich bitte: Kontakt

 


 

"It’s essential that we allow ourselves to open up over and over again to where the universe wants to guide us. It’s not our job to assess the merit of our vision or judge its importance. It is our job to receive the vision and act upon it. " – Debbie Ford